Rechnungen schreiben mit der Rechnungssoftware invoiz

Moritz Buhl

Du hast dich kürzlich selbstständig gemacht und musst dich erst einmal in den ganzen Papierkram hineinfuchsen? Als Gründer hast du ganz schön viele Pflichten. Damit du bei der Rechnungsstellung von Anfang an auf der sicheren Seite bist, bietet es sich an mit einer Software zu arbeiten!


Mit dem Rechnungsprogramm invoiz schreibst du blitzschnell eine professionelle und rechtskonforme Rechnung, die du mit wenigen Klicks direkt an deine Kunden versenden kannst. Und das sind die Zutaten des revolutionären Rechnungs-Rezepts:

 

☝ Du möchtest weitere Informationen zum Thema Rechnungen?

Dann bist du in unserer invoiz Bibliothek bestens aufgehoben! Unter „Rechnung schreiben – so geht’s“ klären wir alle Fragen rund um das Schreiben von Rechnungen.

Du startest in invoiz mit einer neutralen Rechnungsvorlage:

neutrale Rechnungsvorlage in invoiz

Du fügst dein Logo in den Briefkopf ein:

Logo im Briefkopf der Rechnung bearbeiten

Du trägst deine Adresse in den Briefpapier-Absender der Vorlage ein:

Briefpapier-Absender bearbeiten

Du gibst Name und Anschrift deines Auftraggebers ein:

Rechnungsempfaenger auswaehlen

Du erfasst Bezeichnung, Menge und Preis der verkauften Artikel-Positionen:

Artikel in der Rechnung hinzufügen

Und zum guten Schluss gibst du deine Firmendaten in den Briefpapierfuß ein:

Briefpapier-Fuß der Rechnung bearbeiten

Das war’s auch schon: Nachdem du auf „Speichern“ geklickt hast, erscheint deine erste Rechnung in der Übersicht. Dort kannst du dir eine „Vorschau“ ansehen. Falls nötig, nimmst du noch Änderungen vor. Wenn alle Angaben stimmen, klickst du auf „Abschließen“:

Rechnung ansehen und abschließen

Per Mausklick auf „Verschicken“ > „E-Mail senden“ erledigst du ganz nebenbei auch noch den Rechnungsversand:

Rechnung per E-Mail verschicken
Rechnungsversand

Du brauchst nur die E-Mailadresse deines Kunden und einen kurzen Begleittext einzutragen:

Rechnung per E-Mail verschicken

Du kannst dir deine Rechnung aber auch als PDF-Dokument anzeigen lassen, ausdrucken und mit der gelben Post an deinen Kunden schicken.

invoiz Screenshot

Dein Business perfekt organisiert!

Hast du Fragen zum Schreiben von Rechnungen in invoiz?

  • Du möchtest weitere Details des Briefkopfs oder den Infobereich der Rechnungsvorlage anpassen? Das Format der Rechnungsnummern ändern? Standard-Textbausteine der Einleitungs- und Schlusstexte ändern? Die Spalten und Beschriftungen der Positionstabelle ändern? Kein Problem: Das Rechnungs-Feintuning ist im Tutorial „Schritt für Schritt zur Profi-Rechnung mit System“ ausführlich beschrieben.

Also los, teste invoiz 14 Tage lang kostenlos auf Herz und Nieren: Einfach mit E-Mail-Adresse und Passwort registrieren – und sofort steht dir der volle Funktionsumfang von invoiz zur Verfügung. Du wirst staunen, wie blitzschnell du eine Rechnung oder ein professionelles Angebot schreiben kannst!

Jetzt gratis testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.